Licht-Botschaften / Energie- und Zeitqualität 2022


15.01.2022

VOLLMONDPHASE > VOLLMOND im KREBS

19.01.2022

Mondzeit der Reinigung

gestern am Freitagabend 14.01.22 um 18:00 Uhr bekam ich eine Botschaft aus der Lichtvollen Welt und von Mutter Erde zu den Kollektiven Energien....

Ich hörte im Zeitraum von ca. 20 Minuten  am Himmel Wildgänse im Flug rufen - es war total seltsam, da es bereits dunkel war und alles in dicken Nebel getaucht. Sie kreisten verwirrt  hin und her als sie plötzlich direkt über mir im Tiefflug durch das Dunkel und den dickten Nebel heftig rufend in V-Formation flogen. So etwas hatte ich noch nicht erlebt.

 

Ihr Rufen  in der Dunkelheit, der durch die neptunische Qualität des Nebels der Verschleierung, die Verwirrung bringt  dringt, ist der

AUF-Ruf  >  "Begebt Euch zusammen!  Macht euch auf die Reise! Begib dich auf Deine SUCHE ....Begib dich auf deine SPIRITUELLE SUCHE !  Tue es nicht alleine, sondern tue dich mit Gleichgesinnten zusammen - es ist Zeit ..... JETZT !

Die Ereignisse fließen in Synchronizität - nichts ist voneinander losgelöst - , denn wir sind genau jetzt seit der  WINTERSONNENWENDE seit dem 22.12.2021  in der Zeit der SCHNEEGANS bis zum 19.01.2022, was exakt der Tag des VOLLMONDES im Krebs ist, der eine sehr ausreinigende Zeit  auf der Ebene der Gefühle einläutet. 

Widersprüchliche Gefühle und Bedürfnisse aus denen Verwirrung entsteht erfordern eine Selbstreflexion. Nur dadurch kann Klarheit im Innen und im Außen entstehen. Und diese Klarheit zu schaffen ist jetzt die Aufgabe, um dem inneren RUF überhaupt hören und dann auch in Klarheit folgen zu können. Denn ....

Die GANS  zeigt uns auch das Thema TREUE  auf.  Es geht in erster Linie jetzt um  die TREUE zu DIR selbst  aus DEINER KLARHEIT  heraus  >>  BLEIB DEINEM WESEN BEDINGUNGSLOS TREU !

 

Die Energien von sehr vielen Menschen ist in VERWIRRUNG  und tappt im wahrsten Sinne des Wortes im Dunkeln, d.h. im Unbewussten. Es befinden sich im Kollektiven Feld eine Unmenge an Falschinformationen, Widersprüchlichkeiten, an Unterdrückung der Wahrheit und Wirklichkeit, an Orientierungslosigkeit, an schleichender Überlagerung (Beeinflussung) und ein Schleier der Verwirrung liegt über den eigenen Gefühlen und Wahrnehmungen. Viele Menschen sind entfremdet von ihren eigenen Gefühlen und Wahrnehmungen und vertrauen ihnen und damit sich selbst nicht mehr, sondern (nur noch) dem, was sie hören und sehen im Außen. Ein Unwohlgefühl wird schnell wieder weggewischt oder fällt in den Nebel des Vergessens, wegrationalisiert im Sinne von z.B.  'das bilde ich mir doch nur ein'.....'bestimmt täusche ich mich...'.

Wer sich jedoch selbst nicht mehr vertraut, wem die KLARHEIT fehlt in seinen eigenen Gefühlen und Wahrnehmungen, der wird zum Spielball des Außen und damit ist eine Treue zu sich selbst unmöglich. Und ein Mensch, der sich selbst nicht kennt, kann sich selbst nicht treu bleiben aus seinem Herzen heraus. Er ist dann im Irrgarten der Verwirrung gefangen und so ein leichtes Opfer von Fremdbestimmung.

 

So wird jetzt mit diesem VOLLMOND im KREBS das  Licht auf den Bereich des eigenen Inneren, der Familie, der Partnerschaften und der Beziehungen gelenkt, auch auf das Volk.

In dieser Phase, die zusätzlich noch intensiviert wird durch einen 10-tägigen   PORTALTAGE-KORRIDOR vom 24.01. bis  einschließlich 02.02.2022(!), werden jetzt viele Emotionen und Gefühle aufgerüttelt, die ('sorgsam') im Dunklen gehalten, verdrängt, verheimlicht und weggesperrt wurden...... Sich diesem reinigenden Prozess jetzt zu öffnen und zu stellen, kann sehr sehr heilend sein im Persönlichen,  in der Gemeinschaft und in der Gesellschaft.

 

Um nochmals in einer ganzheitlichen (holistischen) Sicht den Bogen zur (Schnee-) Gans zu machen .... sicherlich hast du Gänse schon im Flug beobachtet ....

GÄNSE  fliegen niemals hintereinander, sondern bilden im Schwarm beim Flug  eine Pfeilspitze  -  das Gesichtsfeld einer jeden Gans bleibt  f r e i  !   Und Gänse haben einen scharfen  k l a r e n   Gesichtssinn.

Symbolisch übertragen bedeutet dies  als Botschaft  >  Folge nicht blind den Vorgaben, sondern bewahre dir auf deiner Lebensreise dein eigenes volles Panorama, deine Weit- und Umsicht für Ursache und Wirkung. Dazu braucht es dein geklärtes Inneres, damit du dich klar aufstellen und klar positionieren kannst.

Die Verwirrungen im eigenen Inneren wurden bereits bei den meisten Menschen schon früh in der Kindheit gelegt.....

So wurden vielen von uns die eigenen Gefühle und Wahrnehmungen regelrecht abgesprochen und ins Unrecht gestellt.

Das klare Fühlen und das klare Wahrnehmen-können von Menschen und Situationen, das wir noch als Kinder hatten, wurde als naiv, rebellisch, unwissend ja vielleicht sogar als Dummheit ausgelegt, bewertet und verurteilt.....als Folge dieser Diffamierung haben wir aufgehört diesen zu vertrauen / uns zu vertrauen, haben uns in Widersprüchen in uns selbst verfangen und Wesensanteile abgespalten.

So ruft uns die (Schnee-) Gans als Krafttier auch auf,  uns von hemmenden Kindheitsmustern zu befreien, indem wir sie erkennen.

 

Um dich diesem aktuell sehr wichtigen Thema liebevoll und sanft anzunähern.....

biete ich dir eine

FERNHEALING-SESSION (Gruppe) an zu diesem VOLLMOND im KREBS

SELBSTREFLEXION & CLEARING  > Erkenne deinen Roten Faden

am Dienstag-Abend, 19.01.2022 

um 19:30 Uhr - 19:50 Uhr 

mit der klärenden Lichtkraft von  ERZENGEL  MICHAEL und seiner Zwillingsflamme Archaia FAITH 

Teilnahmebeitrag (Gruppe):  € 25,00  p.P.,  incl. Script per Email  +  einer persönlichen Botschaft von EE Michael & Faith

ANMELDUNG  bis 19.01.22  bis  17:00 Uhr  über  KONTAKT  oder  per Mail  an

colibri-hetzel@web.de 

 

=> Du kannst diese Heilarbeit auch als Einzel-Session buchen an einem Tag deiner  Wahl <=

 

Diese Fern-Session ist eine sehr unterstützende Vorbereitung für den darauffolgenden

10-er Portaltage-Korridor, der den NEUMOND im WASSERMANN  beinhaltet an dem gleichzeitig  IMBOLC stattfindet !

>>>> mehr dazu in Kürze <<<<<

 

 

 

 


 WILLKOMMEN  in 2022 !  💖 🍀 

05.01.2022

Die Richtung des Herzens konsequent beschreiten

2022 ...

ist kein Jahr der Halbheiten, der Ausflüchte, des Wegschauens.

Es wird jeden Einzelnen vor die Freie Wahl stellen mit der Frage:

"Was willst du?"

"Was glaubst du 'wollen zu müssen' ?"

Und was willst Du wirklich aus vollem Herzen?  Was wählst du / was bejahst Du aus vollem Herzen für dich in 2022 ?"

Es wird ein Jahr, dass verlangt ein Sich-Einlassen auf die Polarität, auf die Dualität, um die (Ab-)Spaltung und Trennung  zu erkennen und zu heilen.

Mit dem Lernziel des Vollständigwerdens. Die gegensätzlichen Kräfte drängen zur Vereinigung. Zuerst darf diese Arbeit im eigenen Inneren getan werden, bevor es sich in der Welt der Formen / der Materie / des Außen materialisieren kann und sichtbar wird.. Damit dies geschehen kann, wird vor Augen geführt durch Menschen, Situationen und Umstände wo dies noch nicht gegeben ist. 

Kopf und Herz, Gefühle und Verstand, Männlich und Weiblich, Himmel und Erde, Materie und Spiritualität / Geist  u.s.w.   - die Gegensätze wollen zusammenfinden, um in Einheit und Gleichwertigkeit zusammen zu wirken, sodass aus einem echten Miteinander ein Harmonisches  Gefüge der Stabilität entsteht und damit eine Ausdehnung des eigenen Potenzials. 

Die  3-fache  2  in 2022 zeigt die starke uranische Kraft  der kraftvollen dynamischen Veränderung und Umwandlung  von allem, was nicht der Schwingungsfrequenz der  BEDINGUNGSFREIEN  LIEBE entspricht mit der alles durchdringenden  schöpferischen  Kraft der  6  (2022 = 2+0+2+2 = 6)  des HERZ-BEWUSSTSEINS.

Die 2 im Tarot zeigt die Notwendigkeit der nach INNENWENDUNG an.

PARTNERSCHAFTEN und VERBINDUNGEN beruflich und privat in jeglicher Art und Form, also auch inbegriffen die Natur, Tiere, Sonne, Mond, Sterne, das Universum, Feuer, Wasser, Luft, Erde, Stadt, Land, Region, Umfeld u.v.m.   werden als SPIEGEL zur eigenen SELBSTERKENNTIS und BEWUSSTWERDUNG in 2022 immens wichtig. 

Es geht nicht um Selbst-Ergänzung durch ein Außen, sondern um Ganzwerdung in sich selbst, ein ganz in sich selbst stehen und Sein. Es geht darum die eigene SOUVERÄNITÄT und SELBSTERMÄCHTIGUNG  im eigenen Leben zu verkörpern. Und jegliche Form von Fremdbestimmung, Beherrscht-werden durch Abgabe der eigenen Kraft und Macht und des eigenen freien Willens (Opfermentalität) abzulegen, denn das hat nichts mit Selbstliebe, Selbstachtung und Selbst-Wertschätzung zu tun.

So wird es ein sehr dynamisches Jahr werden in dem sich ein großes ERWACHEN ereignen kann sich zu befreien von dem, was keine Liebe ist, von knöchernen starren leblosen Strukturen und Dogmen, die jegliche gesunde  Individualität und Vielfalt  unterbinden  zum Zwecke der Normierung und Gleichschaltung und Mitläufertum.

 

Die starke Betonung der 2 in 2022  rät dir  >  Höre bei allem, was dir begegnet, was dich herausfordert und in irgendeiner Weise antriggert, dir eine Entscheidung abverlangt auf deine INNERE leise  STIMME, die deine HERZSTIMME ist und über die du   v e r b u n d e n   bist mit dem Himmel und damit mit deinem Höheren Selbst, deinem Spirit-Guide, das dich sicher durch alle Untiefen leiten will, wenn du  VERTRAUST in DICH.

So will dich dieses Jahr 2022 mit deinen Erfahrungen, die du machen wirst durch Selbsterkenntnis  in die Harmonie mit deinem Herzen führen und Dich wieder erinnern, dich mit dir selbst und deinen dir innewohnenden lichtvollen Kräften zu verbinden und mit allem, was du abgespalten hast und von dem du glaubst getrennt zu sein .... in erster Linie von Mutter Erde / Gaia und von  der Kosmischen Quelle der bedingungslosen All-Liebe.

Suche die VERBUNDENHEIT ganz bewusst mit deinem Höheren Selbst, deinem Göttlichen Anteil und mit deiner Seelen-Kraft..... nicht ab und zu oder, wenn es dir schlecht geht, sondern t ä g l i c h. Mache dir ein kleines Ritual daraus am besten  jeden Morgen beim Aufwachen und jeden Abend vor dem Einschlafen.

 

Im Spiegel der Gegensätze im Außen, wenn du sie ohne Kritik und Verurteilung annimmst,  wirst du mehr und mehr dein wahres Wesen erkennen und das, was dich von anderen unterscheidet nicht (mehr) länger unterdrücken, sondern aus deiner erkannten HERZENSWAHRHEIT heraus anmutig, klar und zugleich friedvoll ausdrücken / kommunizieren und frei leben wollen. Gesunde klare Grenzen liebevoll, respektvoll und bestimmt vor dir selbst und anderen setzen. In Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit.  Denn ein ehrliches aufrichtiges "NEIN" ist genauso LIEBE wie ein wahrhaftiges "JA", So tue nur das, wozu du ein  v o l l e s   "JA"  sprechen kannst aus deinem Herzen und entscheide dich nur für das, wohinter du 100% stehst und alles andere lasse an dir vorüber gehen in der klaren Übernahme deiner Selbst-Verantwortung.  Wenn du hinter einer Entscheidung nicht mehr 100% stehst, dann verrate nicht dein Herz, sondern verändere es. Denn letztendlich musst du vor dir selbst gerade stehen; vor dem, was du getan und vor dem, was du unterlassen hast.

Entscheidest du oder sagen wir wählst du in liebender Verbundenheit mit dir selbst aus deiner Selbstannahme und Selbstliebe heraus, dich zu öffnen und die allesverwandelnde Kraft der LIEBE  zuzulassen, kommst du sicher und geführt auf deinen Herzens- und Seelenweg in Richtung deiner wahren Bestimmung.

Es wird ganz bei dir liegen, welche WAHL = Entscheidung du triffst, um entsprechende Erfahrungen und Selbsterkenntnis zu sammeln, um zu wachsen und zu lernen.

So mache dir bewusst  >  DU erschaffst jeden Moment deines Lebens selbst, ob bewusst oder unbewusst.

Die ENERGIE folgt deiner AUFMERKSAMKEIT !

So, worauf lenkst du deine MENTALE  KRAFT  und stärkst es mit deiner Energie ?

Frage dich in der Innenschau: ....  auf Angst ?  auf Leid ?  auf negative Erwartung ? auf Krankheit  und Angst vor dem Tod ?  auf dunkle Vorahnungen und Befürchtungen ? auf Verlust des Materiellen ?

"Des Menschen Wille ist sein Himmelreich".

Schaust du auf den Schatten oder schaust du auf das Licht ?    Was willst du sehen ?

 

Wir sind so stark konditioniert meistens auf das Negative zu schauen, auf den Mangel und Verlust, auf die Angst, auf das Dunkle,  statt auf das Licht, die Liebe, die Schönheit und das Geschenk des Lebens an sich.

Viele von uns haben völlig vergessen, dass sie ein Göttliches Wesen sind,, die eine Seelenerfahrung hier auf der Erde / Gaia / Terra machen, um LIEBEN-ZU-LERNEN.

So erhalten wir in diesem Jahr, .... das dem Planeten  JUPITER  zugeordnet ist, jede Menge Wachstumskraft, um über unsere selbstgemachten Grenzen hinaus zu wachsen, um auferlegte menschenunwürdige Grenzen und Einschränkungen zu sprengen  - und damit erhalten wir eine  NEUE  CHANCE  FÜR  DIE  LIEBE !!

 

Als Vorbereitung für 2023, wo es heißt  >  "Auf zu neuen Ufern in ein Leben, das wir uns aus tiefstem Herzen und Seele wünschen und das uns persönlich voll und ganz entspricht zu kreieren".

Deine klare AUSRICHTUNG  ("JA" aus tiefem Herzen)  und Vorstellungskraft auf das, was du für dich erschaffen willst aus deiner Schöpferkraft & Souveränität heraus ist dabei das  A  und  O, dass die ENERGIEWELLE in Bewegung bringt. 

Je mehr Menschen dies tun, umso  kraftvoller  wird die WELLE !

Beobachte das Außen und beobachte gleichzeitig dein Innen.

Beobachte, wo deine Energie hingeht  -  und steuere sofort dagegen, wenn du bemerkst, dass du in Angst, Sorge, Zweifel und somit in eine total niedrige, d.h. die niedrigste (!) Energie kommst.

Lenke deine Gedanken und Gefühle direkt und  konsequent  auf deine Herzens-Ziele und -Wünsche, auf das Licht in dir, auf dein liebendes Herz und auf deinen Inneren Frieden darin.

So ziehst du magnetisch positive Energien, Ereignisse und Menschen an, die dich unterstützen !

 


FERNSESSION zum JAHRES-EINKLANG verpasst ?

WIEDERHOLUNG  

am FREITAG, 07.01.2022

16:00 - 16:25 Uhr 

ANMELDUNG bis 07.01.22 bis 12:00 Uhr 

über KONTAKT

Du erhälst ein ausführliches Script mit Anleitung für deine energetische Einstimmung und Licht-Zeremonie!

************************

 

JAHRES-EINKLANG  zum NEUEN JAHR  2022

FERNENERGIE-SESSION

zum 1. NEUMOND in 2022   im Steinbock

am 02.01.2022

 

Wir laden  an diesem 1. NEUMOND in einer Zeremonie die Energien des NEUEN  JAHRES ein, stimmen uns auf sie ein und  empfangen das  MAGENTA-GOLDENE SEGENSLICHT, um unser eigenes Licht der Mitte und den Frieden im Herzen zu stärken für das bevorstehende Jahr...!
Per FERN-SESSION mit Script:
SONNTAG-VORMITTAG, 02.01.2022
11:00 Uhr bis 11:25 Uhr
Teilnahmebeitrag:  € 22,00 / p.P. 
Mit Anmeldung bis  spätestens 01.01.2022 bis 18:00 Uhr an:
colibri-hetzel@web.de    oder  über KONTAKT 

(C) BEATRIX HETZEL_2022

Alle Rechte vorbehalten.