LINKS / GRÜNE MERKABA

 

> Energiefeld der LIEBE <

LASS ES  LOS!

Vergebung / Heilung von Groll und Verstimmung /

Loslassen von der Rolle des HL. Märtyrer's /-in,

Loslassen der Opfer-Rolle,

Trenne die Bänder, die dich an eine destruktive Geschichte binden,

Entlasse Schmerz, sodass du dich bewegen kannst in die Lektion, die du durch den Schmerz angeboten bekommst,

Gebe das Bedürfnis auf Rechthaben zu wollen

 

JETZT ist die Zeit zu vergeben, bevor du gegeiselt wirst durch Zorn, Frustration, Enttäuschung und Verstimmung / Groll. Jetzt ist die Zeit dich aus der Opfer-Rolle zu bewegen und diese hinter dir zu lassen, auch was die C.-Situation betrifft.

Es geht nicht darum schlechtes Verhalten zu verzeihen oder eine Verletzung, die dir angetan wurde, klein zureden oder Mängel und äußere Missstände zu negieren.

VERGEBUNG ist einfach ein Abkommen (eine Selbstverpflichtung) nicht immer die gleiche alte Geschichte zu erzählen, sodass du diese Bürde / Belastung nicht mehr weiterhin mit dir trägst. 

Wenn du nicht vergibst, werden alte Verletzungen dadurch fixiert und verzerrt und du erzeugst immer und immer wieder Schmerz in dir.  So tappst du in die Falle eines Gefängnisses, dass  DU selbst erzeugt hast, gebunden an die Geschichte du wärest ein Opfer.

Es ist jetzt die Zeit, daß du die unsichtbaren Bänder trennst, die dich anhaften lassen an eine Situation, Menschen oder Umstand und dich vorzubereiten auf ein VORWÄRTSGEHEN !

 

Die Wahrheit ist, daß du dich zu jeder Zeit  s e l b s t  zum Opfer machst, wann immer du eine ungelöste Verletzung in deinem Verstand auffrischst und wiederbelebst oder, wenn du darüber mit Freunden sprichst.

Anstatt dir zu erlauben diese Torheit zu wiederholen, gib diese Situation an deine Höhere Macht ab.

Sage "NEIN!"  zu Drama jeglicher Art  (auch zum momentanen C.-Drama, z.B. indem du dich in die Angst begeben hast vor Ansteckung und Tod)  und vergib dir selbst und anderen dich hinein begeben zu haben.  Erwäge die uralte Hawaianische Praxis des  HO'OPONOPONO.

Dieses einfache Gebet ist ein schöner Weg den Prozess der  Vergebung zu beginnen. Es basiert auf der Idee, daß wir alle  und jeder für sich VERANTWORTUNG tragen für unsere Realität, die wir sehen in der Welt!

Wenn etwas schief läuft, egal,  ob es deine Wahrnehmung ist, deine emotionale Reaktion, dein Urteil etc.  -  so ist es an dir dieses zu bereinigen..

Vergebung ist der Schlüssel zu einem befreiten und bedeutsamen Leben.

Welche Methode der Vergebung du auch immer wählst ........... TUE  ES  JETZT!!

 

Für HO'OPONOPONO kann  ich dir Britta Lambert  sehr empfehlen > siehe auf youtube

Hier sind die 4 Heilungs-Sätze ..... Meditiere darüber und sprich sie immer wieder hintereinander solange bis du das Gefühl hast, dass sie tief in dein Herz  als innere Wahrheit eingedrungen sind. 

FÜHLE dies tief inniglich.

 

Es tut mir leid.

Ich akzeptiere das Negative bzw. das der Liebe Entgegengesetzte in mir. Es tut mir leid, dass ich dich bewusst oder unbewusst verletzt habe. Es tut mir leid, dass ich andere bewusst oder unbewusst verletzt und in ihrer Entwicklung gestört habe. Ich bereue das und entschuldige mich.

Bitte verzeihe mir  und  >Ich verzeihe mir< 

Ich verzeihe mir das Negative in mir. Ich verzeihe mir, dass ich mich zur Verfügung gestellt habe. Ich verzeihe mir, dass ich auch Täter war. Ich bitte darum, mir zu verzeihen, dass ich ein Teil des Problems war. Ich verzeihe mir, weil ich mich schuldig fühle. Ich verzeihe dem Täter und lasse uns los.

Ich liebe dich  und  Ich liebe mich.

Ich respektiere mich, und ich respektiere dich. Ich liebe mich mit all meinen Schwächen und nehme mich an so wie ich bin, Ich liebe, was ist. Ich habe Vertrauen, dass diese Situation mich weiterbringt. Ich respektiere die Situation, die mir zeigt, was zu tun ist. Ich liebe die Situation, die zu mir gekommen ist, um mich wieder in den Fluss des Lebens zu bringen.

Ich sehe das Göttliche in dir, und ich sehe das Göttliche in mir. Ich nutze die Erkenntnis und gestalte die Situation neu. Liebe ist die größte Heilkraft im Universum.

DANKE... für die Heilung von allen Beteiligten im Hier und Jetzt. Ich danke für den Segen, der in dieser Situation steckt. Ich danke für die Transformation. Ich danke für die Erkenntnis. Danke für die gemachte Erfahrung. Danke für die für mich und alle Beteiligten beste Lösung.

Ich erlaube die Heilung. Ich danke für das Wunder. Ich danke für mein Leben.

Mit dem Wort »Danke« gibt man gleichsam die Erlaubnis zur Heilung und zur Löschung jener Strukturen, die zum Konflikt geführt haben.

Danke  für das Geschenk der Heilung. . Dankbarkeit bringt dich  sofort aus dem Gefühl des Mangels in die Fülle. Mit deinem Dank zeigst du deine Bereitschaft, Offenheit  und  die Gewissheit, daß jetzt der Weg frei ist alles Gute für Dich zu empfangen.

 

 Ich wünsche dir eine lichtvolle  WINTERSONNENWENDE  ..... Bringe es in die WENDE in dir.

Beherzige dir diesen Impuls auch darüber hinaus.

'With  LOVE  from  ABOVE*

 

>>>>> Wenn du eine persönliche Unterstützung wünschst, buche gerne eines meiner Angebote, z.B. eine HERZ-HEILUNG, eine energetische Bändertrennung oder ein Seelen-Coaching 'Komm in deine Kraft' o.a.

Kontaktiere mich einfach und wir schauen gemeinsam, was dich jetzt am besten vorwärtsbringen kann.